angle-left «Persönlich» mit Unternehmer Joerg Kressig und Kirchenorganistin Cornelia Diethelm
Unterhaltung

«Persönlich» mit Unternehmer Joerg Kressig und Kirchenorganistin Cornelia Diethelm

Zwei Menschen mit Tiefgang und Engagement treffen sich in «Persönlich»: Die Kirchenorganistin und Journalistin Cornelia Diethelm und der Unternehmer und ehemalige TV-Ansager Joerg Kressig sind bei Moderator Dani Fohrler zu Gast.

Persönlich Moderator Dani Fohrler 2016

Joerg Kressig, 58 – Unternehmer und ehemaliger TV-Ansager
Joerg Kressig wurde mit 19 Jahren TV-Ansager. In den 80er-Jahren wurde er dadurch national bekannt und zum «Sunnyboy» deklariert. Der «Charming Man» entwickelte aber schon früh Unternehmergeist. Er liess sich zum Visagisten ausbilden und hat im Schönheitsbusiness mehrere Unternehmen aufgebaut. Auch als Styling-Fachmann hat er sich einen Namen geschaffen. Zudem spielt Spiritualität im Leben von Joerg Kressig eine zentrale Rolle. Seine spirituelle Seite hat er schon als Kind entdeckt. In seinem Alltag, wo er im Beruf den Menschen sehr nahe kommt, setzt er sie bewusst ein. Er hat unter anderem auch Menschen nach Unfällen oder Krankheiten mit seinem Handwerk als Visagist geholfen ihr Aussehen zu optimieren.

Cornelia Diethelm, 65 – Kirchenorganistin und Journalistin
Mit «Lebenswenden» befasst sich Cornelia Diethelm nicht nur als Journalistin und Buchautorin. Verschiedene Lebenswenden gibt es auch in ihrer eigenen Biografie. Im ursprünglichen Beruf als Lehrerin sei sie gescheitert, sagt sie von sich. Sie studierte am Konservatorium Kirchenorganistin, hat schon ein «Bed and Breakfast» geführt oder war «Heissluftballon-Pilotin». Ihr Herzensprojekt ist in der Karibik entstanden, wo sie insgesamt zwei Jahre gelebt hat. Mit dem von ihr initiierten Projekt «Musik übers Meer» sammelt sie in der Schweiz nicht mehr gebrauchte Musikinstrumente, um sie Jugendlichen vor Ort zukommen zu lassen. Vierzig Jugendorchester sind dadurch bereits entstanden.

Die Radio SRF1-Talksendung «Persönlich» kommt live aus dem Radiostudio. Die Sendung wird aufgrund der aktuellen Lage ohne Publikum produziert.

Ausstrahlung: Sonntag, 15. November 2020, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 15. November 2020, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/persoenlich

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren