angle-left «Persönlich» mit Baristameister André Eiermann und Kabarettistin Bettina Dieterle
Unterhaltung

«Persönlich» mit Baristameister André Eiermann und Kabarettistin Bettina Dieterle

Bettina Dieterle steht mit ihrem allerersten Soloprogramm auf der Bühne und geniesst das Rampenlicht. André Eiermann hat in Kenia und Tansania als Kaffeeeinkäufer bis zu 400 Tassen Kaffee täglich degustiert. Die beiden treffen sich im Teufelhof in Basel mit Moderatorin Daniela Lager.

Persönlich Moderatorin Daniela Lager

Es es sei sein Glück, sagt André Eiermann heute, dass er offenbar gegen Koffein immun sein. Wenn er etwas anpackt, dann richtig. Für die Teilnahme an der Barista-Weltmeisterschaft 2017 nahm er eine Auszeit und bereitete sich fünf Monate intensiv auf dem Wettbewerb vor. Er ist Barista Schweizermeister 2016, war Ultramarathonläufer, Modefotograf, Trail-Läufer in den Bergen. «Es geht mir nicht nur ums Gewinnen», sagt Eiermann, «es geht darum, mein Limit zu finden». Für Extremsportarten fehlt dem zweifachen Vater heute aber die Zeit.

«Kind, Du gehörst auf die Bühne, mach ein Soloprogramm» sagte die Mutter zu Bettina Dieterle nach ihrem 50. Geburtstag. Bettina Dieterle war Mitglied bei den Acapickels, spielte mit bei der SRF-Sitcom «Mannezimmer» und tourte mit einem eigenen Kinderprogramm durch Ägypten. Nun ist sie mit ihrem allerersten Soloprogramm unterwegs, dem Suffragetten-Blues.

Die Gesprächssendung «Persönlich» von Radio SRF 1 wird am Sonntag, 7. Juli 2019, live aus dem Teufelhof in Basel gesendet. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Türöffnung ist um 09.00 Uhr und die Sendung beginnt um 10.00 Uhr. Sitzplatzreservierungen sind nicht möglich.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 7. Juli 2019, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/persoenlich

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren