angle-left «Persönlich» mit Astrophysikerin Ruth Durrer und Extrem-Bergsteiger Daniel Arnold
Unterhaltung

«Persönlich» mit Astrophysikerin Ruth Durrer und Extrem-Bergsteiger Daniel Arnold

Sie greifen beide nach den Sternen: Astrophysikerin Ruth Durrer als erste weibliche Physik-Assistenzprofessorin und Daniel Arnold, der Rekordhalter im Besteigen der Matterhorn-Nordwand. Bei «Persönlich»-Moderatorin Sonja Hasler lernen sie sich kennen.

Persönlich Moderatorin Sonja Hasler 2016

Ruth Durrer, 62 – Astrophysikerin
«Schon in der ersten Physikstunde wusste ich, dass ich das studieren will», sagt Ruth Durrer. Aufgewachsen ist sie auf einem Bauernhof im Kanton Obwalden mit vier Schwestern. Nach dem Lehrerinnen-Seminar ging sie an die Universität Zürich und wurde später die erste weibliche Assistenzprofessorin für theoretische Physik. Heute ist sie Professorin an der Universität Genf und erforscht das Universum. Ruth Durrer ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und ein Grosskind.

Daniel Arnold, 36 – Extrem-Bergsteiger
Der Alpinist Daniel Arnold erklettert die steilsten Felswände im Rekordtempo. Keiner kletterte die Matterhorn-Nordwand schneller hinauf als er: Er brauchte nur 1 Stunde und 46 Minuten – ohne Seil und doppelten Boden notabene. «Der Stein muss halten, sonst bist du tot», sagt er. Daniel Arnold ist in einem Bergdorf im Kanton Uri aufgewachsen, lernte Maschinen-Mechaniker, wurde Bergführer und lebt seither seine Leidenschaft. Er ist verheiratet und wurde kürzlich zum ersten Mal Vater.

Die Radio SRF 1-Talksendung «Persönlich» kommt live aus dem Radiostudio Luzern. Die Sendung wird aufgrund der aktuellen Lage ohne Publikum produziert.

Ausstrahlung: Sonntag, 29. November 2020, 10.00 Uhr, Radio SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 29. November 2020, 10.00 Uhr, Radio SRF 1 

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/persoenlich

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren