angle-left «Persönlich»: Entwicklungshelferin Lotti Latrous und Musiker Philipp Fankhauser
Unterhaltung

«Persönlich»: Entwicklungshelferin Lotti Latrous und Musiker Philipp Fankhauser

Seit 20 Jahren hilft Lotti Latrous an der Elfenbeinküste Armen, Aidskranken und Waisen zu überleben und ein Leben in Würde zu führen. Blues-Musiker Philipp Fankhauser hat gerade sein 16. Album eingespielt und singt darauf erstmals auf Berndeutsch und Italienisch.

Persönlich Moderatorin Daniela Lager 2016 Copyright: SRF/Marion Nitsch

Lotti Latrous, Entwicklungshelferin
Woher nimmt sie nur die Kraft, denkt man sich beim Lesen des neuen Buches über Lotti Latrous und ihr Leben. Es ist das erste Buch, das nicht über sie, sondern von ihr geschrieben wurde. Lotti Latrous erzählt schonungslos vom Todeskampf sterbenskranker Menschen, vom Elend in den Slums an der Elfenbeinküste, von ihrem schlechten Gewissen, weil sie ihre Familie verlassen hat, um bei ihren Patientinnen und Patienten zu sein. Sie beschreibt aber auch Begegnungen, die ein tiefes Glücksgefühl auslösen. Und sie erzählt von schweren Zeiten, als ihre Kräfte sie im Stich gelassen haben, bei ihr eine schwere Tuberkulose diagnostiziert wurde, ihr monatelang Morddrohungen zusetzten und sie nach einer Erschöpfungsdepression lernen musste, sich selbst zu retten. Lotti Latrous musste lernen, sich selbst Sorge zu tragen, um weiter für andere da sein zu können.

Philipp Fankhauser, Blues-Musiker
Philipp Fankhauser sagt von sich, er sei ein Pessimist mit einer Tendenz zum «Glücklich-Sein-Wollen». Seine Lieder erzählen Geschichten aus seinem Leben. Dieses Leben beginnt 1964 in Thun. Als Kind zieht er mit seiner Mutter ins Tessin und klimpert mit elf Jahren auf seiner ersten Gitarre. Schon bald findet er im Blues eine lebenslange Verbindung, die ihn auch in die USA, in die Heimat des Blues führt.

Die Gesprächssendung «Persönlich» von Radio SRF 1 wird am Sonntag, 22. Dezember 2019, live aus dem Casinotheater Winterthur gesendet. Der Anlass ist bereits ausgebucht. 

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 22. Dezember 2019, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/persoenlich

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren