angle-left «Persönlich»: Akkordeonistin Viviane Chassot und Autor Alex Capus
Unterhaltung

«Persönlich»: Akkordeonistin Viviane Chassot und Autor Alex Capus

Viviane Chassot ist eine der bedeutendsten Akkordeonistinnen der Schweiz mit internationalem Ansehen. Alex Capus aus Olten gilt als Meister der akribischen Recherche und gehört zu den wichtigsten Schweizer Autoren. Beide sind zu Gast bei Christian Zeugin im Schwager-Theater in Olten.

Persönlich Moderator Christian Zeugin 2016

Viviane Chassot – Akkordeonistin
Viviane Chassot wohnt in Basel und beherrscht ihr Instrument mit virtuosem Spiel. Damit ist sie eine der bedeutendsten Akkordeonistinnen der Schweiz. Die Musikerin ist seit ihrer Kindheit fasziniert vom Klang des Akkordeons und hat sich in den vergangenen Jahren mit diversen Aufnahmen mit Klavierkonzerten von Haydn bis Mozart auch international einen Namen gemacht.

Alex Capus – Autor
Die ersten Lebensjahre verbrachte Alex Capus in Paris, seit über 40 Jahren lebt er in Olten. Alex Capus gilt als Meister der akribischen Recherche und gehört zu den wichtigsten Autoren der Schweiz. Neben dem Schreiben betreibt er seit sieben Jahren die Galicia Bar, nur einen Steinwurf vom Oltener Bahnhof entfernt.

Die Gesprächssendung «Persönlich» von Radio SRF 1 wird am Sonntag, 16. Februar 2020, live aus dem Schwager-Theater in Olten gesendet. Der Eintritt ist frei. Die Türöffnung ist um 09.00 Uhr, die Sendung beginnt um 10.00 Uhr. Eine Sitzplatzreservation ist nicht möglich.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 16. Februar, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/persönlich

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren