angle-left «Persönlich»: Sibylle Glauser, Psychologin, und Marc Riedo, Coiffeur-Unternehmer
Unterhaltung

«Persönlich»: Sibylle Glauser, Psychologin, und Marc Riedo, Coiffeur-Unternehmer

Beide kommen in ihrem Alltag intensiv in Kontakt mit Menschen: Die Psychologin Sibylle Glauser berät Angehörige von psychisch erkrankten Menschen und der Unternehmer Marc Riedo arbeitet als Coiffeur. Die beiden geben bei Moderator Dani Fohrler Einblick in ihren Alltag und ihre Lebensgeschichte.

Persönlich Moderator Dani Fohrler 2016

Sibylle Glauser – Psychologin
Für Sibylle Glauser war in ihrer Jugend klar: Sie will Tierärztin werden. Dann hat sie Amors Pfeil getroffen und sie zog nach der Matura ihrer Jugendliebe wegen nach Spanien. Zurück in der Schweiz studierte sie dann Psychologie, was aus heutiger Sicht genau das Richtige war. Geprägt von der schweren psychischen Erkrankung ihres Bruders, berät sie heute selbst Angehörige von psychisch kranken Menschen. Die zweifache Mutter ist ausserdem Mitglied des Care Teams im Kanton Bern, wo sie in Notsituationen psychologische Hilfe leistet. Sibylle Glauser ist eine neugierige Person, der soziale Kontakte sehr wichtig sind – für ihre beste Freundin hat sie vor einem Jahr gar eine Niere gespendet.  

Marc Riedo – Coiffeur-Unternehmer
Bereits seine Grosseltern und auch seine Eltern übten denselben Beruf aus. Marc Riedo ist sozusagen im Coiffeursalon aufgewachsen. Heute führt er die Coiffeur-Tradition seiner Familie in der dritten Generation weiter. Und auch einer seiner Söhne ist mittlerweile in seine Fussstapfen getreten. Marc Riedo ist nicht nur Vollzeit als Coiffeur tätig, sondern trägt auch einen grossen Unternehmergeist in sich. Er leitet heute drei Unternehmen, verteilt auf acht Standorte, mit über 80 Mitarbeitenden. Auffallend in seiner Biografie: In seinem Leben hat er alles sehr früh angepackt. Auch mit seiner heutigen Ehefrau ist er bereits seit dem 13. Lebensjahr zusammen. Diese Woche beginnt für den Coiffeur-Unternehmer die Zeit nach dem Corona-Shutdown: eine grosse Herausforderung!

Die Talksendung «Persönlich» von Radio SRF 1 wird am Sonntag, 3. Mai 2020, live aus dem Radiostudio Bern gesendet. Publikum ist wegen der Coronakrise keines zugelassen. Die Sendung beginnt um 10.00 Uhr.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 3. Mai 2020, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/persoenlich

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren