angle-left «Musik für einen Gast»: Andreas Altmann – Reporter und Autor
Kultur

«Musik für einen Gast»: Andreas Altmann – Reporter und Autor

«Leben in alle Himmelsrichtungen» heisst das neue Buch des deutschen Reiseschriftstellers Andreas Altmann. In seinen gesammelten Reportagen nimmt er die Lesenden mit in fremde Länder und exotische Gegenden. Röbi Koller trifft den Autor unweit der Champs-Elysées zum Gespräch.

Musik für einen Gast

Andreas Altmann hat seine schwierigen Familienverhältnisse im Bestseller «Das Scheissleben meines Vaters, das Scheissleben meiner Mutter und meine eigene Scheissjugend» verarbeitet. Damit wurde er 2011 über Nacht berühmt. Angefangen zu schreiben hat er aber bereits zwanzig Jahre früher, vornehmlich über seine Reisen. Altmanns Reportagen leben von seiner Leidenschaft, sich mit unbekannten Menschen und fremden Kulturen auseinanderzusetzen. Seine Berichte handeln jederzeit vom prallen Leben. Andreas Altmann lebt seit 1992 in Paris.

Ausstrahlung: Sonntag, 13. Oktober 2019, 12.40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 13. Oktober 2019, 12.38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sendungen/musik-fuer-einen-gast

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren