angle-left «Meine Frage an …» – Kinder fragen, Stars antworten
Unterhaltung

«Meine Frage an …» – Kinder fragen, Stars antworten

In der neuen Videoreihe «Meine Frage an …» aus dem Bereich «Kinder & Schule» können Kinder ihre ganz persönlichen Fragen an bekannte Menschen aus Musik, Politik und Sport stellen. Moderatorin Anna Zöllig sammelt die Fragen, wählt die spannendsten und ungewöhnlichsten aus, und stellt sie den Prominenten.

Meine Frage an … - Kinder fragen, Stars antworten Keyvisual 2021

Im «Treff» auf srf.ch/kids treffen sich Kinder digital zum Bloggen, Kommentieren und Chatten. Nun haben sie dort neu auch die Gelegenheit, Moderatorin Anna Zöllig ihre Fragen an bekannte Musikerinnen, Sportler oder Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft mitzugeben. Lustige, knifflige, aber auch tiefgründige Fragen kommen so zusammen.

«Ich bin seit Jahren mit Kindern im ‘Treff’ im Austausch und staune immer wieder, welch aussergewöhnliche Fragen Kinder an uns Erwachsene haben. Insbesondere an bekannte Persönlichkeiten», so Anna Zöllig. In der ersten Folge trifft die Moderatorin den Mundartmusiker Kunz und stellt ihm unter anderem die Frage von «Treff»-Mitglied Vanilla. Sie will von ihm wissen: «Welches sind die drei Sachen in deinem Leben, für die du am dankbarsten bist?»

«Es ist höchste Zeit, dass ich mich für die Kinder auf die Suche nach Antworten auf ihre tollen Fragen mache! Dabei wird es lustig und unterhaltsam, aber auch tiefgründig», so Anna Zöllig weiter.

Die erste von insgesamt zehn Folgen von «Meine Frage an …» ist ab sofort auf Play SRF und dem YouTube-Kanal SRF Kids zu sehen. Jeden Monat folgt ein neues Video. Zudem wird «Meine Frage an …» neu auch eine Rubrik der «SRF Kinder-News» sein, die wöchentlich online auf srf.ch/kids und im TV (jeweils am Samstagvormittag auf SRF 1) zu sehen sind.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab Sonntag, 9. Mai 2021, online

Weiterführende Informationen
srf.ch/kids

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren