angle-left «Medientalk»: Die Krise der Kulturmagazine
Information

«Medientalk»: Die Krise der Kulturmagazine

Sie heissen «Coucou», «Aaku», «041» oder «ProgrammZeitung» – und sie haben derzeit einen schweren Stand. Denn die Probleme der Kulturbetriebe haben auch Auswirkungen auf die Kultur-Verlage. Vielerorts sind die Umsätze um 10 bis 20 Prozent eingebrochen. Für die kleinen Kulturmagazine, die kaum Reserven haben, wird das schnell zu einem existenziellen Problem. Salvador Atasoy leitet den «Medientalk».

Medientalk Radio SRF 4 News Logo

Allerdings haben nicht alle Verlage die gleichen Probleme. Das hängt davon ab, wo sie erscheinen, denn je nach Standort gibt es eine Ausfallentschädigung des Kantons für entgangene Inserate, das zeigen «Medientalk»-Recherchen. Das Problem: Viele Verlage verstehen sich als Kulturbetriebe – nicht alle Kantone jedoch sind bereit, das anzuerkennen.

Im «Medientalk» kommen zu Wort: 

  • Sabine Knosala («ProgrammZeitung» / BS);
  • Roland Strub («PogrammZeitung» / BS);
  • Dominik Bienz («041» / LU);
  • Dominik Achermann («Aaku» / AG); und
  • Lukas Vogelsang («Ensuite» / BE).

Ausstrahlung: Samstag, 28. November 2020, 10.33 Uhr, Radio SRF 4 News

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 28. November 2020, 10.33 Uhr, Radio SRF 4 News

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/medientalk

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren