angle-left «Kulturplatz»: Grüne Kunst – Wie Kulturschaffende nachhaltiger werden wollen
Kultur

«Kulturplatz»: Grüne Kunst – Wie Kulturschaffende nachhaltiger werden wollen

An der UN-Klimakonferenz ringt die Politik wieder um griffigere Massnahmen gegen die Erderwärmung. Auch Kulturschaffende bemühen sich um mehr Nachhaltigkeit in ihrem Tun. «Kulturplatz» erkundet Initiativen bei Film- und Musikschaffenden sowie Kunstvermittlern. Eva Wannenmacher moderiert die Sendung.

Eva Wannenmacher Moderatorin Kulturplatz

Der neue Schweizer Tatort soll nachhaltiger und umweltschonender produziert werden. Das ist nur ein Beispiel dafür, wie die Schweizer Kulturszene versucht, mit den bedrohten Naturressourcen verantwortungsvoller umzugehen. Auch in der Musikindustrie oder im Museumsbetrieb zeigen sich erste Ansätze für eine grünere Produktion.

Weitere Themen der Sendung sind: Beliebte Schweizer Bilderbücher. In der aktuellen Ausstellung des Forums Schweizer Geschichte in Schwyz erforscht Eva Wannenmacher den nostalgischen Reiz der gezeichneten Geschichten von Pitschi, Globi und Schellenursli. Und sie trifft einen Kinderchor, der aus dem Maggi-Liederbuch vorsingt.

Ausstrahlung: Mittwoch, 5. Dezember 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch, 5. Dezember 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kulturplatz

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren