angle-left «Kontext»: Jugendliche und Beruf – Von der Corona- in die Lehrstellenkrise?
Kultur

«Kontext»: Jugendliche und Beruf – Von der Corona- in die Lehrstellenkrise?

Für die Wirtschaft ist die praxisnahe Ausbildung der künftigen Fachkräfte zentral, doch wegen der Coronakrise gibt es weniger Lehrstellen. «Kontext» hört sich bei Jugendlichen um, die derzeit eine Lehrstelle suchen, und beleuchtet mögliche Brückenangebote, um der Lehrstellenkrise entgegenzuwirken. Brigitte Häring führt durch die Sendung.

Kontext Logo Radio SRF 2 Kultur

Die Coronakrise hat in den letzten Monaten viele Unternehmen ganz lahmgelegt oder in arge Bedrängnis gebracht; viele Arbeitskräfte sind in Kurzarbeit beschäftigt. Besonders betroffen von der wirtschaftlichen Rezession, die das Virus ausgelöst hat, sind Jugendliche, die im August ihre Berufsausbildung beginnen wollten. Sie wären in den letzten Monaten auf Schnupperlehren und Bewerbungsgespräche angewiesen gewesen.

Rund zwei Drittel der Jugendlichen eines Jahrgangs steuern in der Schweiz eine Berufslehre an. Eine passende Lehrstelle zu finden, ist unter den aktuellen Umständen schwieriger als in früheren Jahren und die Suche dürfte mit der prognostizierten verstärkten Rezession in den nächsten Monaten und Jahren noch schwieriger werden; auch wenn es in bestimmten Branchen noch offene Ausbildungsplätze gibt.

Ausstrahlung: Freitag, 28. August 2020, 09.03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Freitag, 28. August 2020, 09.03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kontext

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren