angle-left «Kontext»: Barbara Bonhage — «Meine Grossmutter war Nationalsozialistin»
Kultur

«Kontext»: Barbara Bonhage — «Meine Grossmutter war Nationalsozialistin»

Grosses Schweigen herrscht bis heute in manchen Familien vor, wenn es darum geht, über die nationalsozialistische Vergangenheit der Grosseltern-Generation zu sprechen. Moderiert wird die Sendung von Monika Schärer.

Kontext Logo Radio SRF 2 Kultur

«Gäll, dini Eltere sind Nazis?»: Diese Frage wurde Barbara Bonhage als Kind deutscher Eltern im Kindergarten gestellt. Als Historikerin hat sie 2001 in der Bergier-Kommission die Herkunft nachrichtenloser Vermögen abgeklärt. Über die nationalsozialistische Vergangenheit ihrer Grosseltern wusste sie aber kaum etwas. Diese wurde verschwiegen, bis 2015 nach dem Tod eines Onkels über 1000 Briefe zum Vorschein kamen. Darin erfuhr sie, wie stark ihre Grosseltern mit der Hitlerdiktatur verstrickt waren. Barbara Bonhage hat diese Geschichte im Buch «Gnadenlos geirrt» rekonstruiert und veröffentlicht.

Ausstrahlung: Freitag, 22. Oktober 2021, 09.05 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Freitag, 22. Oktober 2021, 09.05 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kontext

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren