angle-left «Kommissar Dupin» – Sieben Sommerkrimis auf SRF 1
Kultur

«Kommissar Dupin» – Sieben Sommerkrimis auf SRF 1

Der Schweizer Schauspieler Pasquale Aleardi spielt in «Kommissar Dupin» einen eigenwilligen Pariser Kommissar, der ins pittoreske Dörfchen Concarneau in der Bretagne strafversetzt wird. SRF zeigt ab dem 30. Juni 2020 sieben Folgen der Krimireihe, die auf den Büchern von Jean-Luc Bannalec basiert.

Kommissar Dupin – Bretonischer Stolz Auf Spurensuche am Meer: Pasquale Aleardi als Kommissar Dupin

Kommissar Dupin kämpft in der Bretagne nicht nur mit den Vorurteilen der Einheimischen, die in ihm einen Ausländer sehen, sondern auch mit Fischgerichten und dem Meer – beides nicht nach seinem Geschmack. Doch bald verschafft er sich Respekt durch seine gute, wenn auch unkonventionelle Ermittlungsarbeit, und erhält Tipps von seinen neuen Kollegen. Der Kommissar aus Paris lernt, wie er sich als Bretone zu verhalten hat, damit er nicht mehr wie ein Tourist behandelt wird.

SRF 1 zeigt ab dem 30. Juni 2020 jeweils dienstags um 20.05 Uhr sieben «Kommissar Dupin»-Krimis, die auf den Bestsellerromanen von Jean-Luc Bannalec basieren.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstags, ab 30. Juni 2020, 20.05 Uhr, SRF 1

Weiterführende Informationen
srf.ch/serien

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren