angle-left «Kassensturz»: Sozialbezüger wehren sich gegen Rentenklau
Information

«Kassensturz»: Sozialbezüger wehren sich gegen Rentenklau

Aargauer Gemeinden setzen Menschen in Armut unter Druck: Sie sollen mit ihren Vorsorgegeldern bezogene Sozialhilfe zurückbezahlen. Zudem in «Kassensturz»: Hersteller verweigert Garantie bei E-Scooter. Und: Elektrische Zahnbürsten im Test. Kathrin Winzenried moderiert die Sendung.

Kathrin Winzenried Moderatorin Kassensturz 2016

Gemeinden plündern Altersguthaben von Menschen in Armut
Aargauer Gemeinden versuchen auf Kosten von Sozialhilfebezügern ihre Kassen zu füllen. «Kassensturz» kann erstmals nachweisen: Die Gemeinden plündern systematisch das Altersguthaben von Menschen in Armut. Jetzt wehren sich die Betroffenen.

Wasserschaden bei E-Scooter: Hersteller verweigert Garantie
Ein E-Scooter, der legal für den Strassenverkehr zugelassen ist, geht noch während der Garantiezeit kaputt. Doch die Herstellerfirma will ihn nicht kostenlos reparieren. Begründung: Man dürfe mit dem Scooter halt nicht im Regen fahren. «Kassensturz» fragt nach.

Elektrische Zahnbürsten im Test: Auf die Borsten kommt es an
Elektrische Zahnbürsten arbeiten mit schwingenden, rotierenden oder vibrierenden Bürsten. Doch aufgepasst: Einige können das Zahnfleisch verletzen. «Kassensturz» zeigt im Labortest: Schuld sind nicht sauber abgerundete Borsten.

Ausstrahlung: Dienstag, 24. November 2020, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 24. November 2020, 21.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kassensturz

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren