angle-left «Kassensturz»: Peinliche Beschaffungspanne beim VBS
Information

«Kassensturz»: Peinliche Beschaffungspanne beim VBS

Um die Bevölkerung vor Corona zu schützen, hat das VBS im Frühling 20 Millionen Masken beschafft. «Kassensturz»-Laboranalysen zeigen: Die VBS-Masken fallen im Qualitätstest durch. Ausserdem in der Sendung: Valora lässt kranke Angestellte im Regen stehen. Und: Tagescremen im Test. Ueli Schmezer moderiert die Sendung.

Ueli Schmezer Moderator Kassensturz 2016

VBS-Masken fallen im Qualitätstest durch
Um die Bevölkerung vor Corona zu schützen, hat das VBS im Frühling 20 Millionen Masken beschafft. «Kassensturz»-Recherchen zeigen: Die Masken schützen nicht ausreichend vor Viren und haben grosse Qualitätsschwankungen. Brisant: Das VBS ist bei der Beschaffung auf ein gefälschtes Zertifikat reingefallen.

Valora lässt kranke Angestellte im Regen stehen
Eine Kioskangestellte von Valora erhält von der Invalidenversicherung eine IV-Rente zugesprochen. Nun müsste auch die Valora Pensionskasse eine Rente ausrichten, doch Valora verweigert dies. «Kassensturz» über Rechtsstreitigkeiten auf Kosten eines kranken Menschen.

Tagescremen im Allergie-Check
Tagescremen schützen zwar vor Sonnenlicht und Umwelteinflüssen, sie können die Haut aber auch reizen. «Kassensturz» hat zwölf Produkte auf allergene Duftstoffe und die Hautfreundlichkeit getestet. Makellos ist keine Creme.

Ausstrahlung: Dienstag, 22. September 2020, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 22. September 2020, 21.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kassensturz

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren