angle-left «Kassensturz»: Chaos bei Maskendeklarationen
Information

«Kassensturz»: Chaos bei Maskendeklarationen

«Kassensturz» deckt auf: In der Schweiz verkaufte Hygienemasken sind oft falsch deklariert. Kundinnen und Kunden haben deshalb nicht immer die Garantie, dass ihre Maske auch wirklich gut schützt. Ausserdem bei Moderator Ueli Schmezer: Teller explodieren in Mikrowelle. Und: Handseifen im Test.

Ueli Schmezer Moderator Kassensturz

Hygienemasken: Nicht immer ist drin, was auf der Packung steht
«Kassensturz» deckt auf: In der Schweiz verkaufte Hygienemasken sind oft falsch deklariert. Kundinnen und Kunden haben deshalb nicht immer die Garantie, dass ihre Maske auch wirklich gut schützt. Pikant: Auch Apotheken verkaufen falsch deklarierte Masken.

Explosion in der Mikrowelle
Im Mikrowellengerät einer «Kassensturz»-Zuschauerin explodieren gleich mehrere Teller. Gemäss dem Hinweis auf dem Tellerboden ist das Geschirr aber mikrowellentauglich. Im Empa-Labor sucht «Kassensturz» nach der Explosionsursache.

Flüssigseifen im Test: Nicht alle sind sanft zur Haut
Das viele Händewaschen wegen der Coronakrise kann der Haut zusetzen: «Kassensturz» testet zehn der meistverkauften Handseifen. Fazit: Nur die Hälfte ist wirklich gut für die Haut.

Ausstrahlung: Dienstag, 1. September 2020, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 1. September 2020, 21.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kassensturz

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren