angle-left «Kassensturz»: Blutige Tierversuche – Schweizer Firma lässt Hunde vergiften
Information

«Kassensturz»: Blutige Tierversuche – Schweizer Firma lässt Hunde vergiften

Junge Hunde sterben in einem deutschen Labor einen qualvollen Tod. «Kassensturz» zeigt: Auftraggeberin ist eine Schweizer Pharmafirma. Weitere Themen: Google Maps führt Lenker in die Irre. Und: Pestizide in Peperoni.

Ueli Schmezer Moderator Kassensturz

Falsche Navigation: Mit Google Maps auf Abwegen
Google Maps ist für viele die erste Wahl, wenn es um Verkehrsnavigation geht. Doch Achtung, «Kassensturz» zeigt: Auch die intelligente Karte verliert ab und zu die Orientierung, und zwingt einen Autofahrer, im Wald zu übernachten.

Blutige Tierversuche: Schweizer Firma lässt Hunde vergiften
Junge Hunde sterben in einem deutschen Labor einen qualvollen Tod. «Kassensturz» zeigt: Auftraggeberin ist eine Schweizer Pharmafirma.

Der Peperoni auf der Spur: Jede zweite enthält Pestizide
Peperoni gehören zu den drei beliebtesten Gemüsen der Schweiz, doch nur drei Prozent davon stammen aus der heimischen Produktion. «Kassensturz» folgt dem Weg der Peperoni in die Schweiz und lässt die Angebote aus dem Detailhandel auf Pestizide untersuchen.

Ausstrahlung: Dienstag, 15. Oktober 2019, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 15. Oktober 2019, 21.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kassensturz

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren