angle-left «Kassensturz»: Warum es mit dem Solarstrom harzt
Information

«Kassensturz»: Warum es mit dem Solarstrom harzt

Für die Energiewende müsste die Schweiz den Solarstrom ausbauen. «Kassensturz» zeigt: Privaten fehlt es jedoch an Anreizen. Weitere Themen: Unsicheres Verhütungsmittel und Thermounterwäsche im Test. Ueli Schmezer moderiert die Sendung.

Ueli Schmezer Moderator Kassensturz

Sandoz ruft Verhütungsmittel zurück
Diesem Verhütungsmittel ist nicht zu trauen: Der Vaginalring Danisia kann brechen, Sandoz ruft ihn deshalb zurück. «Kassensturz» berichtete bereits vor einigen Monaten über die Verletzungsgefahr mit dem Produkt und fragt: Erhalten die Betroffenen jetzt eine Entschädigung für entstandene Arztkosten?

Warum es mit dem Solarstrom harzt
Mit der Abschaltung des AKW Mühleberg Mitte Dezember fällt ein grosser Stromlieferant weg. «Kassensturz» zeigt, wie diese Lücke mit Solarenergie geschlossen werden könnte – und warum der Ausbau von Solaranlagen in der Schweiz harzt.

Thermounterwäsche im Test
Bei eisigen Temperaturen ist sie unerlässlich: die Thermounterwäsche. «Kassensturz» testet Textilien von zehn verschiedenen Herstellern: Wie warm hält die Kleidung, wie atmungsaktiv ist sie und wie schnell trocknet der Stoff? Fazit: Gute Kleidung gibt es schon für wenig Geld.

Ausstrahlung: Dienstag, 10. Dezember 2019, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 10. Dezember 2019, 21.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kassensturz

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren