angle-left «Input»: Nach dem Krieg war ein Durcheinander
Unterhaltung

«Input»: Nach dem Krieg war ein Durcheinander

Vor 75 Jahren endet der Zweite Weltkrieg. «Kurz darauf kam die schlimmste Zeit», so die 95-jährige Anna Schär, die den Krieg hautnah miterlebt hat. In «Input» erzählt sie unter anderem, wie ihr Bruder wenige Monate vor Kriegsende gefallen ist und wie sie sich heimlich an den Kommunistenball schlich.

InputLogo Radio SRF 3

Mai 1945: Adolf Hitler begeht Suizid, die deutsche Wehrmacht kapituliert. Es ist der Anfang vom Ende des Zweiten Weltkriegs.

In den Nachkriegsjahren verlässt Anna Schär den elterlichen Bauernhof im Tirol und kommt in die Schweiz, um Geld zu verdienen. In «Input» schildert sie, wie sie als junge Frau das Kriegsende erlebte.

Podcasts zum Themenschwerpunkt «1945 – Das Ende des Zweiten Weltkriegs» sind hier zu finden.

Ausstrahlung: Sonntag, 10. Mai 2020, 20.03 Uhr, Radio SRF 3 und in der Radiosendung «Doppelpunkt» am Dienstag, 12. Mai 2020, 20.03 Uhr, Radio SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 10. Mai 2020, 20.03 Uhr, Radio SRF 3 und in der Radiosendung «Doppelpunkt» am Dienstag, 12. Mai 2020, 20.03 Uhr, Radio SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/input

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren