angle-left «Gredig direkt» mit Satiriker Viktor Giacobbo
Information

«Gredig direkt» mit Satiriker Viktor Giacobbo

Hat in Krisenzeiten neben Angst und Empörung auch der Humor, als letzter Rettungsanker, Hochkonjunktur? Gibt es eine Herdenimmunität gegen empfindliche Moralisten oder ist Satire angesichts der Pandemie tatsächlich nur zynisch? Darüber spricht Moderator Urs Gredig mit Viktor Giacobbo.

Gredig direkt Moderator Urs Gredig 2020

Nachdem das Seuchenjahr 2020 endlich abgeschüttelt ist, soll 2021 alles besser werden. Doch das Coronavirus hält sich nicht an kalendarische Vorgaben und fromme Silvesterwünsche. Es wird auch in den kommenden Monaten die Agenda der Menschen bestimmen.

Nach drei Wochen im neuen Jahr ist es Zeit für eine Bestandesaufnahme: Welches humoristische Potenzial hält 2021 bereit? Werden wir etwas zu lachen haben?

Und wenn ja, wer wird dafür sorgen? «Der Umgang der Menschen mit dem Virus eignet sich fantastisch für Satire. Man kann allerdings gute oder schlechte Witze darüber machen», sagt Viktor Giacobbo. Der erfolgreichste Satiriker des Landes spricht mit Urs Gredig über Geschmack, Moral, Cancel Culture und geimpfte Promis.

Ausstrahlung: Donnerstag, 21. Januar 2021, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 21. Januar 2021, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/gredigdirekt

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren