angle-left «G&G»-Sommerserie: «Der Goldene Güselsack»
Information

«G&G»-Sommerserie: «Der Goldene Güselsack»

Ganz bewusst und mit ernstem Hintergrund beschäftigt sich «Glanz & Gloria» diesen Sommer mit Trash. Schwinger Remo Käser, Schlagersängerin Linda Fäh und Schauspielerin Isabelle Flachsmann kämpfen in fünf Challenges um den Goldenen Güselsack und thematisieren unter anderem Littering und Upcycling. Jennifer Bosshard moderiert die Sendung.

G&G - Der goldene Güselsack v.l. Moderatorin Jennifer Bosshard, Remo Käser, Isabelle Flachsmann, Linda Fäh und : Cédric Québatte von der IGSU (Interessensgemeinschaft für eine saubere Umwelt) in Luzern 2020

Auf spielerische und unterhaltsame Art werden unterschiedliche Recyclingaspekte thematisiert, zum Beispiel Abfalltrennung, Littering, Foodwaste oder Upcycling. Dabei treten die drei Schweizer Persönlichkeiten Remo Käser, Linda Fäh und Isabelle Flachsmann gegeneinander an. Die Person, die am Ende am besten abschneidet, erhält den Goldenen Güselsack. Die Serie ist nicht nur unterhaltsam, sondern liefert den Zuschauerinnen und Zuschauern auch spannende Hintergründe und Fakten zum Thema Recycling.

Remo Käser, Linda Fäh und Isabelle Flachsmann zeigen, wie schnell sie am Fliessband Abfall trennen können, rennen durch die Strassen Luzerns und sammeln dabei möglichst viel Abfall ein, um danach Kunstwerke daraus zu kreieren, und zaubern zu guter Letzt bei Foodwaste-Koch Mirko Buri aus persönlichen Essensresten originelle Menüs.

Alle Bilder zur «G&G»-Sommerserie «Der Goldene Güselsack» sind hier zu finden.

Ausstrahlung: Montag bis Freitag, 27. Juli bis 31. Juli 2020, 18.40 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag bis Freitag, 27. Juli bis 31. Juli 2020, 18.40 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/glanzundgloria

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren