angle-left «Einstein»: Der Mond und wir
Information

«Einstein»: Der Mond und wir

Nicht erst seit der Mondlandung vor 50 Jahren zieht der Erdtrabant viele Menschen in seinen Bann. Tatsächlich wäre ohne Mond kaum Leben auf der Erde möglich. Kein Wunder, richten sich viele Tiere nach ihm und auch viele Menschen. «Einstein» mit Kathrin Hönegger zeigt, wie die Wissenschaft diesen Einfluss erforscht.

Kathrin HöneggerModeratorin Einstein und SRF 32016Copyright: SRF/Oscar Alessio

Faszination Mond: Wie der Mond die Menschen verzaubert
Der eine sieht den Mond jeden Tag aus nächster Nähe, der andere war selbst dort. «Einstein» zeigt, wie der Mond den Nasa-Wissenschaftler Noah Petro und den Astronauten Alan Bean in seinen Bann gezogen hat und warum sie beide ihr Leben unserem Trabanten verschrieben haben.

Stabilisator Mond: Was wäre, wenn der Mond nicht wäre?
Ohne den Mond wäre die Erde kaum ein so lebensfreundlicher Planet. Denn er stabilisiert unseren Planeten, sorgt für fixe Klimazonen und Gezeiten.

Taktgeber Mond: Wie die Tiere sich nach dem Mond ausrichten
Sein Einfluss ist subtil, indirekt, aber gleichzeitig essenziell. Die Gezeiten bieten unzähligen Tierarten eine Nische, nach dem Mondlicht richten sich die Löwen der Serengeti und bei einigen Meerestieren gibt der Mond sogar den Takt an. So hat der Borstenwurm eine innere Monduhr, nach der er sein Paarungsritual timt. Wiener Forscher wollen herausfinden, wie diese Uhr funktioniert – denn ohne sie würde der Borstenwurm seine einzige Chance auf eine Paarung verpassen.

Der Mond und wir: Beeinflusst unser Trabant auch uns Menschen?
Laut dem Volksmund ist der Fall klar: Bei Vollmond schläft man schlechter. Die Wissenschaft versucht, diesem Mythos auf den Grund zu gehen – und ein Basler Forscher machte weltweit Schlagzeilen, als er einen Einfluss des Mondes auf den Schlaf nachweisen konnte. «Einstein» zeigt, was danach passierte und wo die Forscher heute stehen.

Ausstrahlung: Donnerstag, 20. Juni 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 20. Juni 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/einstein

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren