angle-left «ECO»-Sondersendung: China und die Schweiz – Eine privilegierte Partnerschaft
Information

«ECO»-Sondersendung: China und die Schweiz – Eine privilegierte Partnerschaft

China, die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt und einer der wichtigsten Handelspartner der Schweiz. Warum die Schweiz einen privilegierten Zugang geniesst und wie Unternehmen in der Volksrepublik erfolgreich sind – Antworten in der «ECO»-Sondersendung. Live im Studio bei Moderator Reto Lipp: China-Kenner Ruedi Nützi.

Reto LippModerator ECO

China und die Schweiz: Eine privilegierte Partnerschaft
Chinas wirtschaftliche Entwicklung ist beispiellos: Vor 70 Jahren wurde die Volksrepublik gegründet, vor 40 Jahren begann die wirtschaftliche Öffnung. Heute ist China die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt. Und einer der wichtigsten Handelspartner der Schweiz.

Zusammenarbeit historisch gewachsen
Die Schweizer Wirtschaft geniesst sogar einen privilegierten Zugang zu China. Dies hat historische Gründe: Als eines der ersten Länder überhaupt hat die Schweiz die Volksrepublik China kurz nach ihrer Gründung vor 70 Jahren anerkannt.

Erfolgreich in China – Das ist der Weg
Inzwischen sind rund 1500 Schweizer Firmen in China aktiv. Welches ist die richtige Strategie? Wo lauern die Stolpersteine? Braucht China Schweizer Produkte – oder will sie nur das Know-how? In dieser Sendung werden Antworten gesucht: bei Firmen, Diplomaten und Ökonominnen. «ECO» reist nach Chongqing, in die grösste Stadt der Welt und in die Wirtschaftsmetropole Schanghai – und auf einen Bauernhof im Zürcher Weinland.

«ECO»-Interview: China-Experte Ruedi Nützi
Zu diesem Thema live im «ECO»-Studio: Ruedi Nützi, Direktor der Fachhochschule Nordostschweiz. Der China-Kenner pflegt seit über 25 Jahren enge Verbindungen zur Volksrepublik. Nützi führt regelmässig Untersuchungen über die Chancen von Schweizer Unternehmen in China durch und schult auch chinesische Delegationen.

Ausstrahlung: Montag, 30. September 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 30. September 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/eco

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren