angle-left «ECO»: Schweizer Arbeitsmarkt
Information

«ECO»: Schweizer Arbeitsmarkt

Bringt die Pandemie das Erfolgsmodell Schweizer Arbeitsmarkt in Gefahr? Ausserdem: Crystal Meth – Mexicos Kartelle mischen das Spielfeld für die stark süchtig machende Droge neu auf. Und: Naturkosmetik boomt – wie sich zwei Schweizer Unternehmerinnen in einem hart umkämpften Milliardenmarkt durchsetzen. Reto Lipp moderiert die Sendung.

Reto Lipp Moderator ECO 2016

Bedroht Corona das Erfolgsmodell Schweizer Arbeitsmarkt?
Mit jedem zusätzlichen Shutdown-Tag gehen Jobs verloren. Und je länger Kurzarbeit dauert, desto mehr büssen Erwerbstätige Arbeitserfahrung und berufliches Wissen ein. Richtet die Pandemie längerfristig auf dem Schweizer Arbeitsmarkt also einen höheren Schaden an, als viele erwarten? Das «ECO»-Interview mit Boris Zürcher, Leiter Arbeitsmarkt beim Staatssekretariat für Wirtschaft.

Crystal Meth – Das skrupellose Geschäftsmodell
Wurde die synthetische, stark süchtig machende Droge bislang vor allem in Osteuropa produziert, mischen inzwischen mexikanische Kartelle den Markt neu auf. Es geht um sehr viel Geld, erzählt ein Schweizer Dealer. Und die Ausgangschemikalien, die sich für die Herstellung eignen, gelangen von China und Indien unter anderem auch über die Schweiz nach Mexiko. Doch ein totales Verbot dieser Rohstoffe wäre schwierig durchzusetzen, weil «normale» Chemie-Firmen sie für ihre Produkte ebenfalls verwenden.

Naturkosmetik boomt
Nachhaltige Pflegeprodukte ohne schädliche Inhaltsstoffe erfreuen sich reger Nachfrage. Davon profitieren nicht nur bekannte Marken wie der Weltmarktführer Weleda, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert. Auch kleine Unternehmen machen gute Umsätze mit Naturkosmetik. Sie bewegen sich aber in einem hart umkämpften Milliardenmarkt, in dem nicht zuletzt geschicktes Marketing zum Geschäftserfolg beiträgt. Zwei Schweizer Unternehmerinnen im Bereich Naturkosmetik zeigen, wie es geht.

Ausstrahlung: Montag, 15. Februar 2021, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 15. Februar 2021, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/eco

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren