angle-left «ECO»: Bundesrat Guy Parmelin nimmt Stellung zum Rahmenabkommen
Information

«ECO»: Bundesrat Guy Parmelin nimmt Stellung zum Rahmenabkommen

Das Rahmenabkommen mit der EU erhitzt die Gemüter – Preisgabe der Schweiz oder Königsweg in die Zukunft? Guy Parmelin stellt sich den kritischen Fragen von Reto Lipp. Ausserdem: Vanille – Süsses Objekt der Begierde. Und: Gut gewürzt – Porträt der Firma J. Carl Fridlin. Reto Lipp moderiert die Sendung.

Reto LippModerator ECO2016Copyright: SRF/Oscar Alessio

Preisgabe der Schweiz oder Königsweg in die Zukunft?
Das Rahmenabkommen erhitzt die Gemüter. Wird die Schweiz von der EU rumgeschuppst, oder ist der Deal wirtschaftlich sinnvoll? Bundesrat und Wirtschaftsminister Guy Parmelin stellt sich den kritischen Fragen von Reto Lipp.

Vanille – Süsses Objekt der Begierde
Kaum ein Gewürz ist so teuer wie Vanille. Die Preise sind in den letzten zehn Jahren um den Faktor 14 gestiegen. Die weltweit beste Vanille findet sich auf der Insel Madagaskar. Mittendrin: der Schweizer Gewürzhändler Jürg Brand.

Gut gewürzt
Seit über 200 Jahren versorgt die Firma J. Carl Fridlin die Schweiz mit Gewürzen. Ein Porträt des Zuger Traditionsunternehmens.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 6. Mai 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/eco

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren