angle-left «ECO»: Pensionskassengelder – Mittelstand wird geschröpft
Information

«ECO»: Pensionskassengelder – Mittelstand wird geschröpft

Pensionskassen lagern Gelder von Gutverdienenden um – der Mittelstand wird geschröpft. Neuer UBS Chef Ralph Hamers wird zur Belastung – war das nicht vorhersehbar? Ausserdem: Keine Entschädigung – Finma zwang 2013 zu Unrecht Bank Frey zur Geschäftsaufgabe. Und: Der Bitcoin ist wieder da. Reto Lipp führt durch die Sendung.

Reto Lipp Moderator ECO 2016

Pensionskassengelder – Mittelstand wird geschröpft
Das Gesetz garantiert für Pensionskassengelder die Höhe der Verzinsung und den Umwandlungssatz. Allerdings nur für Löhne bis 85’000 Franken. Für Löhne darüber gilt dies nicht – und das betrifft über die Hälfte der Pensionskassenguthaben. Die zu hohen Rentenversprechen in der Vergangenheit aber zwingen die Kassen mehr und mehr Geld umzulagern. Die Zeche dafür zahlt eine Gruppe ganz besonders: der Mittelstand.

Ralph Hamers – Neuer UBS Chef wird zur Belastung
Kaum im Amt nimmt die niederländische Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen UBS Chef Hamers auf. 775 Millionen Strafe wegen Geldwäsche musste ING vor zwei Jahren unter Ralph Hamers schon zahlen. Weder UBS noch Finma hatten deswegen Bedenken. Nun geht die gerichtliche Aufarbeitung in den Niederlanden weiter. Hamers droht zur Belastung zu werden für die UBS und den Finanzplatz Schweiz.

Keine Entschädigung – Finma zwang zu Unrecht Bank Frey zur Geschäftsaufgabe
Die kleine Bank Frey gerät 2013 in den Strudel des Steuerstreits mit den USA. Der Chef Private Banking wird in New York angeklagt und in der Schweiz erhält ein Geschäftsführer der Bank von der Finma ein Berufsverbot. Die Finma zwingt die Bank Frey faktisch zur Schliessung. Zu Unrecht, wie sich in den darauffolgenden Jahren zeigt. Nun spricht erstmals ein Mitgründer der Bank über die schwierige Zeit und beschuldigt die Finma.

Bitcoin ist wieder da
Die Kryptowährung hat Ende November ihr Allzeithoch durchbrochen und bewegt sich auf die 20'000 US-Dollar zu. Was sind die Gründe? «ECO» erklärt.

Ausstrahlung: Montag, 14. Dezember 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 14. Dezember 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/eco

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren