angle-left «ECO»: Thiam gefeuert – Rohner angezählt
Information

«ECO»: Thiam gefeuert – Rohner angezählt

Verwaltungsratspräsident Urs Rohner hat nach langem Hin und Her seinen CEO Tidjane Thiam gefeuert. Rohner selbst ist angezählt. Weitere Themen bei Moderator Reto Lipp: Globus steuert mit neuen Besitzern ins Luxussegment. Und: Wie stark der Staat bei Hausverkauf zugreift.

Reto Lipp Moderator ECO 2016

Credit Suisse: Thiam geht – Rohner angezählt
Nach der Überwachung von Iqbal Khan und einem weiteren hochrangigen CS-Mitarbeiter muss CEO Tidjane Thiam gehen. Verwaltungsratspräsident Urs Rohner hat ihn nach langem Hin und Her gefeuert. Zu spät? Einmal mehr hat Urs Rohner erst unter Druck reagiert. An der Generalversammlung müssen die Aktionäre entscheiden, ob Urs Rohner ein weiteres Jahr bleiben kann. Schon jetzt ist klar, dass die Stiftung Ethos gegen ihn stimmen wird.

Globus: Luxus, Luxus, Luxus
Migros verkauft Problemkind Globus an die österreichische Signa und die thailändische Central Group. Die neuen Besitzer wollen Globus vom Mittelklassekaufhaus zum Luxustempel umbauen. Als Vorbild könnte das KaDeWe dienen: Das Berliner Traditionskaufhaus wird vom Schweizer André Maeder geleitet. «ECO» mit Einblicken, wie auch Schweizer Kundinnen und Kunden demnächst in Luxus schwelgen können.

Hausverkauf: Der Staat will etwas abhaben vom Gewinn
Manch ein Wohnungsverkäufer denkt, dass die Verkaufssumme nach Abzug aller Kosten ihm gehört. Doch dann hält der Staat die Hand auf. Die Grundstücksgewinnsteuer kann schnell mehr als 100’000 Franken ausmachen angesichts der explodierenden Grundstückspreise. Die Besteuerung ist kantonal geregelt, entsprechend gross sind die Unterschiede. Wo wird es teuer und wo nicht? Und wie kann man die Steuer umgehen? Antworten liefert Immobilienspezialist Donato Scognamiglio vom Beratungsunternehmen IAZI live im «ECO»-Studio.

Grundstücksgewinnsteuer: Einnahmequelle für Gemeinden und Kantone
Für Gemeinden und Kantone ist die Grundstücksgewinnsteuer mit den Jahren zu einer wichtigen Einnahmequelle geworden. Im Kanton Appenzell Innerrhoden ist sie sogar die drittwichtigste Steuer. Welchen Stellenwert die Steuer genau hat und was damit passiert – «ECO» gibt einen detaillierten Überblick.

Ausstrahlung: Montag, 10. Februar 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 10. Februar 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/eco

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren