angle-left «Doppelpunkt»: Der Wald – Ein Geben und Nehmen
Unterhaltung

«Doppelpunkt»: Der Wald – Ein Geben und Nehmen

Die Natur tut dem Menschen gut, das ist unbestritten und wissenschaftlich belegt. Die Sendung «Doppelpunkt» begleitet Redaktorin Brigitte Wenger zum Waldbaden. Zudem: Die Mammutkastanienbäume im bündnerischen Misox bedeuten pure Biodiversität. Vor 20 Jahren wurden sie gerettet und werden seither gepflegt.

Doppelpunkt Radio SRF 1 Logo

Waldbaden tönt nach «gschpürsch mi». Doch aller Skepsis zum Trotz: Es hat die Umweltmedizin in den Fokus gerückt. Wissenschaftliche Fakten belegen, dass die Natur unserer Gesundheit gut tut. Diese Fakten werden in der Sendung «Doppelpunkt» beleuchtet.

Und wie tut der Mensch umgekehrt der Natur Gutes? Die Mammutkastanienbäume im bündnerischen Misox sind bis zu 800 Jahre alt und bedeuten pure Biodiversität. Vor 20 Jahren wurden sie gerettet und werden seither gepflegt. Eine Reportage.

Ausstrahlung: Dienstag, 20. Oktober 2020, 20.03 Uhr, Radio SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 20. Oktober 2020, 20.03 Uhr, Radio SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/doppelpunkt

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren