angle-left «DOK»: Unter einem Dach
Kultur

«DOK»: Unter einem Dach

Das Haus des Ehepaars Kottonau aus dem Kanton Zürich ist gross und die eigenen Kinder sind ausgeflogen. Die Kottonaus entscheiden sich deshalb, eine siebenköpfige syrische Familie, die alles hinter sich lassen musste, bei sich aufzunehmen. Das Zusammenleben ist jedoch gar nicht so einfach. Ein Film von Maria Müller.

SRF DOK: Unter einem Dach Ein Schweizer Ehepaar nimmt eine aus Syrien geflüchtete Familie mit fünf Kindern in ihr Haus auf.

Das Schweizer Ehepaar Kottonau nimmt eine aus Syrien geflüchtete Familie mit fünf Kindern in ihr Haus auf. In der von Wohlstand und Frieden geprägten Schweiz treffen Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen aufeinander. Gleichzeitig schweben die Kriegswirren in Syrien wie ein Schatten über der scheinbaren Normalität. Der Film zeigt, mit welchen Erwartungen und Wertvorstellungen die Gäste und die Gastgebenden konfrontiert werden und macht deutlich, was es heisst, die eigenen Wurzeln zu verlassen und ein neues Leben in der Fremde zu beginnen.

Ausstrahlung: Donnerstag, 2. September 2021, 20.05 Uhr, SRF 1

 

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 2. September 2021, 20.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/dok

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren