angle-left «Ding Dong – Zeig mir dein Zuhause!»: Gewagte Häuser (Folge 4)
Unterhaltung

«Ding Dong – Zeig mir dein Zuhause!»: Gewagte Häuser (Folge 4)

Unter einem Felsen, auf dem Friedhof oder in einem Tortenstück – wo lebt es sich wohl am besten? In der vierten Folge von «Ding Dong – Zeig mir dein Zuhause!» erkundet Viola Tami nochmals absurde, verrückte und gewagt andersartige Häuser.

Ding Dong Folge 4 Dreharbeiten mit Viola Tami zu im Haus Morgenland von Erwin Schatzmann in Winterthur

Kreativität und Fantasie haben Kunstschaffende nicht nur, wenn es um ihre Arbeit, sondern auch, wenn es um ihre Wohnhäuser geht. Viola besucht ein kunterbuntes Paradies, dessen Himmel mit Hunderten von Weihnachtskugeln behängt ist und ein kleines Tortenstück-Häuschen, das sich im Boden versenken lässt. 

Etwas karger lebt es sich wohl auf einem grossen Friedhof. Doch wie ruhig kann man in einem Haus inmitten von Gräbern schlafen? Und was, wenn schon der Aufstieg bis zur eigenen Haustüre eine kleine Wanderung ist? Viola Tami packt noch einmal ihren Rucksack und macht sich auf, um die Leute zu treffen, auf deren Wohnhaus ein richtig grosser Brocken sitzt.

Ausstrahlung: Freitag, 24. Juli 2020, 20.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Freitag, 24. Juli 2020, 20.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/dingdong

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren