angle-left «Deville» mit Singer-Songwriter Faber
Unterhaltung

«Deville» mit Singer-Songwriter Faber

Während die einen noch auf dem Weihnachtsmarkt nach Geschenken suchen, blickt Dominic Deville bereits auf das politische Geschehen der letzten Woche zurück. Für ein musikalisches Highlight sorgt der Schweizer Pop-Poet Faber.

Deville Sendung vom 17.11.2019 Dominic Deville

Der Schweizer Songwriter Faber schreibt pointierte Lieder, deren Inhalte gleichzeitig zu den Klügsten und Polarisierendsten der deutschen Sprache gehören. Auf der Bühne, in Klubs, im Gucci-Anzug von 1996, vollgeschwitzt, mit Rotweinflecken auf dem Hemd und Zigarette im Mundwinkel, eine Gitarre in der Hand: Das ist Faber.

«I fucking love my life» lautet der Titel seines zweiten Albums, mit dem er Anfang des kommenden Jahres auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz geht.

Bissige Kommentare, pointenreiche Einspielfilme sowie jede Menge unterhaltsame Gäste dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten. «Deville» macht das politische Zeitgeschehen endlich verständlich und verdaubar, aber vor allem komisch. Gemeinsam mit seinem Sidekick, dem Autor und Filmemacher Patrick Karpiczenko, nimmt Dominic Deville in seiner Late-Night-Show die Ereignisse der vergangenen Woche satirisch unter die Lupe.

Tickets für die Aufzeichnungen im Folium in Zürich sind via srf.ch/deville erhältlich.

Ausstrahlung: Sonntag, 15. Dezember 2019, 21.40 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 15. Dezember 2019, 21.40 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/deville

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren