angle-left «Deville» mit Comedian Nico Semsrott
Unterhaltung

«Deville» mit Comedian Nico Semsrott

Auch diesen Sonntag packt Dominic Deville die Satirekeule aus. Pointiert, bissig und mit einer gehörigen Portion Ironie kommentiert er das politische Geschehen der letzten Tage. Für «Bad Vibes» sorgt «Depri-Comedian» Nico Semsrott.

DevilleStaffel 7 Dominic Deville und Patrick Karpiczenko 2019: SRF/Mali Lazell

Nico Semsrott ist der wohl traurigste Komiker der Welt. Kein Wunder, versucht er doch verzweifelt, die wichtigsten Fragen des Lebens zu beantworten: Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Und kann ich das Kaninchen noch einmal sehen? Nicht immer machen die Antworten glücklich. Sein aktuelles Bühnenprogramm trägt dementsprechend den Titel «Freude ist nur ein Mangel an Information».

Bissige Kommentare, pointenreiche Einspielfilme sowie jede Menge unterhaltsamer Gäste dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten. «Deville» macht das politische Zeitgeschehen endlich verständlich und verdaubar, aber vor allem komisch. Gemeinsam mit seinem neuen Sidekick, dem Autor und Filmemacher Patrick Karpiczenko, nimmt Dominic Deville in seiner Late-Night-Show die Ereignisse der vergangenen Woche satirisch unter die Lupe.

Tickets für die Aufzeichnungen im Club Mascotte in Zürich sind via srf.ch/deville erhältlich.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 19. Mai 2019, 21.40 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/deville

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren