angle-left «Einstein»: Der neue Meeresspiegel
Kultur

«Einstein»: Der neue Meeresspiegel

Der Anstieg der Meere wird die Küsten verändern. Über die Konsequenzen für die Bevölkerung werden sich die Küstenstaaten allmählich bewusst. Wenn das Level ansteigt, müssen sich die Menschen an den Küsten auf die bevorstehende Bedrohung vorbereiten und sich dem neuen Meeresspiegel anpassen. Tobias Müller führt durch die Sendung.

Tobias Müller Moderator Einstein2016

In Rotterdam leben bereits heute Kühe auf einem schwimmenden Bauernhof und versorgen die Stadt mit Milch. Es ist ein Pilotprojekt auf dem Wasser, das bald nach Asien expandieren soll. Es werden aber an vielen Küsten auch gigantische Wehre gebaut – in Venedig soll zum Beispiel das Dammprojekt «Mose» die Lagunenstadt vor einer Überschwemmung schützen. Aber muss man auch darüber nachdenken, Gebiete aufzugeben, weil die Kosten des Schutzes nicht mehr im Verhältnis zu dem stehen, was geschützt werden soll? Schon jetzt haben Staaten wie Grossbritannien beschlossen, ganze Regionen sich zu selbst überlassen.

Ausstrahlung: Donnerstag, 19. März 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 19. März 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/einstein

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren