angle-left «Club»-Sommerserie: EVP und BDP am Gartentisch
Information

«Club»-Sommerserie: EVP und BDP am Gartentisch

Die EVP hat keine eigene Fraktion im Bundeshaus, die BDP muss um ihre Fraktionsstärke zittern. Wie verschafft man sich im Parlament fast ohne Hausmacht Gehör? Wie viel arbeiten Politikerinnen und Politiker? Und wie viel verdienen sie? Barbara Lüthi leitet die Diskussion in der Sommerserie «Politclans am Gartentisch».

Club – Sommerserie Politikerdynastien Folge 4, v.l. im Uhrzeigersinn: Beat Guhl, Andreas Guhl, Bernhard Guhl, Moderatorin Barbara Lüthi, Nik Gugger, Fritz Gugger, Elisabeth Gugger

Nik Gugger, EVP-Nationalrat, kam in Indien zur Welt. Dort wurde er von seinen Eltern adoptiert, die in der Entwicklungshilfe tätig waren. Bernhard Guhl, BDP-Nationalrat, wuchs mit zwei Schwestern und zwei Brüdern auf einem Bauernhof auf. Beide Brüder politisieren für eine Kleinpartei, beide zittern um ihre Wiederwahl. Zusammen mit Eltern und Brüdern diskutieren sie, wie die Politik sie verändert hat, wie viel Zeit sie dafür aufwenden, und ob sie für ihre Arbeit angemessen entschädigt werden.

Im Sommer wechselt der «Club» das Studio mit einem Gartenrestaurant. Mit jeweils zwei Politclans redet Barbara Lüthi über aktuelle politische Themen und darüber, wie Politik die Familie beeinflusst und umgekehrt.

Zu Gast am Gartentisch sind:

  • Nik Gugger, Nationalrat EVP/ZH
  • Fritz Gugger, ehemaliger Kantonsrat EVP/BE, Vater von Nik Gugger und Ehemann von Elisabeth Gugger
  • Elisabeth Gugger, Ehefrau von Fritz Gugger und Mutter von Nik Gugger
  • Leandro Gugger, Sohn von Nik Gugger
  • Bernhard Guhl, Nationalrat BDP/AG
  • Andreas Guhl, Kantonsrat BDP/TG und Bruder von Bernhard Guhl
  • Beat Guhl, Unternehmer, Bruder von Bernhard und Andreas Guhl

Ausstrahlung: Dienstag, 6. August 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 6. August 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/club

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren