angle-left «Club»: Chinas Marsch nach Europa
Information

«Club»: Chinas Marsch nach Europa

Der chinesische Präsident empfängt Bundespräsident Ueli Maurer. Die Schweiz beteiligt sich an der neuen Seidenstrasse. Sichert sie Schweizer Firmen damit Zugang zum chinesischen Markt? Oder unterstützt die Schweiz die Expansion eines autoritären Regimes? Barbara Lüthi leitet die Diskussionsrunde im «Club».

Club Barbara Lüthi

Rasant wächst und expandiert China. Davon sollen Schweizer Firmen profitieren. Eine hochrangige Finanz- und Wirtschaftsdelegation besuchte letzte Woche das Reich der Mitte. Bundespräsident Ueli Maurer wurde in Peking mit allen Ehren empfangen. Am zweiten «Belt and Road»-Forum bekräftigte die Schweiz ihr Interesse an der neuen Seidenstrasse.

Was bringt der Schweiz diese Nähe zu China? Und wie lässt sich das vereinen mit unserem Verständnis von Demokratie, Menschenrechten und einer liberalen Staatsordnung?

Zumal weltweit die Kritik an der «Belt and Road»-Initiative wächst. Treibt das Projekt andere Länder in eine Schuldenfalle? Leidet die Umwelt? Ist das es eine politische Initiative, verpackt als wirtschaftliches Projekt?

Brüssel und Washington kritisieren, Peking verfolge geopolitische Ziele – und wolle möglichst rasch zur Weltmacht aufsteigen.

Doch eignen sich chinesische Werte für den Export? Was für ein Land ist China, in dem die kommunistische Partei und nicht das Individuum im Zentrum steht? Das autoritär geführt ist und die Bürgerinnen und Bürger ständig überwacht?

 

Unter der Leitung von Barbara Lüthi diskutieren im «Club»:

Fabian Molina, Nationalrat SP/ZH, verlangt vom Bundesrat eine klare China-Strategie
Christian Etter, ehemaliger Schweizer Botschafter, verhandelte für die Schweiz das Freihandelsabkommen mit China
Kai Strittmatter, Journalist, Buchautor «Die Neuerfindung der Diktatur» und ehemaliger China-Korrespondent
Xiaoqun Clever, Computerwissenschaftlerin
Shi Ming, Journalist und Jurist
Ruedi Nützi, Direktor der Hochschule für Wirtschaft FHNW

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 30. Mai 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/club

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren