angle-left «Club»: Bundesratswahl – Grün im Gegenwind
Information

«Club»: Bundesratswahl – Grün im Gegenwind

Die Grünen wollen ihre Präsidentin Regula Rytz im Bundesrat platzieren, auf Kosten von Ignazio Cassis. Der Erfolg der Grünen bei den Wahlen stellt die altbewährte Zauberformel infrage. Doch der Kandidatin Regula Rytz weht ein rauer Wind entgegen. Kommt ihr Griff nach der Macht zu früh? Barbara Lüthi leitet die Diskussion.

Barbara Lüthi Moderatorin Club 2019

Seit die offizielle Kandidatur von Grünen-Präsidentin Regula Rytz bekannt ist, weht ihr ein scharfer Wind entgegen. Vielen Mitgliedern der bürgerlichen Parteien stösst ihr taktisches Vorgehen sauer auf. Die engagierte Grüne greife zu schnell und zu forsch nach der Macht. Erst solle man sich im Parlament beweisen, bevor man in die Landesregierung vorgelassen werde.

Muss die Sitzverteilung im Bundesrat neu definiert werden oder ist die Zauberformel für weitere Jahre in Stein gemeisselt? Soll das Gremium der Landesregierung mit den erstarkten Grünen auf neun Mitglieder aufgestockt werden? Wie intakt sind die Wahlchancen der Grünen-Kandidatin Rytz?

In der Nacht vor der Wahl diskutieren bei Barbara Lüthi im «Club»:

  • Cloé Jans, Politologin Forschungs-Institut gfs;
  • Filippo Lombardi, alt Ständerat CVP/TI;
  • Christa Markwalder, Nationalrätin FDP/BE;
  • Katharina Prelicz-Huber, Nationalrätin Grüne/ZH;
  • Werner Salzmann, Ständerat SVP/BE; und
  • Rudolf Strahm, alt Nationalrat SP/BE.

In der Bellevue-Bar in Bern ist «Club»-Reporter Peter Hossli mit Parlamentarierinnen und Parlamentariern im Gespräch.

Ausstrahlung: Dienstag, 10. Dezember 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 10. Dezember 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/club

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren