angle-left «Brennpunkt Berlin» auf SRF zwei
Kultur

«Brennpunkt Berlin» auf SRF zwei

Berlin ist vieles: Sehnsuchtsort für Kreative, Drehscheibe für Welthandel und Geheimdienste, Schauplatz grosser Intrigen und intimer Tragödien. Eine Reihe von Spielfilmen auf SRF zwei zeigt die verschiedenen Gesichter der Metropole. Den Auftakt bilden zwei Free-TV-Premieren.

Atomic BlondeEine brilliante Geheimagentin: Charlize Theron als Lorraine BroughtonCopyright: SRF/Focus Features

Samstag, 26. Oktober 2019, 22.10 Uhr
«Atomic Blonde»
Das noch getrennte Berlin ist der Schauplatz dieser Comicverfilmung mit Charlize Theron in der Hauptrolle. Als eiskalter Engel jagt sie kurz vor dem Mauerfall im Auftrag des britischen Geheimdienstes einer Liste mit Namen und Identitäten von Spionen hinterher. Free-TV-Premiere.

Samstagnacht, 26. Oktober 2019, 00.10 Uhr
«Berlin Falling»
Gefahr für das heutige Berlin bedeutet ein Anhalter (Tom Wlaschiha), der in seinem Rucksack eine Bombe trägt. Automobilist Frank nimmt den Mann nichts ahnend auf dem Weg zum Wiedersehen mit dem Töchterchen mit. Frank (Ken Duken) ist ein einstiger Elitesoldat – zum Glück für Berlin. Free-TV-Premiere.

Sonntag, 27. Oktober 2019, 22.05 Uhr
«Die Bourne Verschwörung»
Auch Jason Bourne (Matt Damon) hat ein Leben mit dem Finger am Abzug zurückgelassen. Nachdem ein Anschlag auf ihn misslungen ist, kehrt der ehemalige CIA-Killer in die Agentenhauptstadt Berlin zurück, um nach dem Rechten zu sehen.

Montag, 28. Oktober 2019, 22.55 Uhr
«Who Am I – Kein System ist sicher»
Die Waffe des Berliner Computernerds Benjamin (Tom Schilling) ist die Tastatur. Als er den gleichgesinnten Max (Elyas M'Barek) kennenlernt, schliesst er sich einer Hackertruppe an. Bald laufen die Streiche, mit denen die Hacker Weltruhm erringen wollen, aus dem Ruder.

Dienstag, 29. Oktober 2019, 23.30 Uhr
«Tiger Girl»
Zwei ganz normale Mädchen in Berlin sind die wilde Tiger und die schüchterne Vanilla. Zusammen machen sie die Strassen der Weltstadt unsicher und suchen den Adrenalinkick, um sich frei zu fühlen. In der Rolle der wilden Tiger ist die in Zürich aufgewachsene Ella Rumpf («Chrieg») zu sehen.

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 22.50 Uhr
«Victoria»
Victoria lernt im Ausgang einen charmanten jungen Mann kennen und gerät Hals über Kopf in ein Gewaltverbrechen. Diesen zweistündigen Berliner-Thriller mit den deutschen Shootingstars Frederick Lau und Franz Rogowski drehte Sebastian Schipper in einer einzigen Einstellung.

Ausstrahlung: Ab Samstag, 26. Oktober 2019, 22.10 Uhr, SRF zwei

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab Samstag, 26. Oktober 2019, 22.10 Uhr, SRF zwei

Sender

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren