angle-left «Arena»: EU – Ganz rein oder ganz raus?
Information

«Arena»: EU – Ganz rein oder ganz raus?

Mutig oder übermütig? Schriftsteller Lukas Bärfuss fordert nach dem Abbruch der Verhandlungen zum Rahmenabkommen, dass die Schweiz nun gleich der EU beitreten soll. In der «Arena» bei Sandro Brotz führt er die Debatte mit erklärten EU-Kritikern und Beitrittsgegnern wie SVP-Nationalrat Thomas Matter.

Sandro Brotz Moderator Arena 2019

«Befreien wir uns von unseren Ängsten und werden wir Mitglied der EU», schrieb Bärfuss nach dem Verhandlungsabbruch des Bundesrates zum Rahmenabkommen mit Brüssel. Auch die SP bringt den Beitritt zur EU wieder aufs Tapet. Das kommt für die SVP genauso wenig in Frage wie ein Rahmenabkommen: «Die Schweiz muss ihre Unabhängigkeit und Selbstbestimmung behalten.» Auf in die EU? Oder jetzt erst recht nicht?

Die Sonderdebatte zum Verhältnis Schweiz-EU hat diese Woche nochmals gezeigt, wie verhärtet die Positionen im Parlament sind: Die FDP rüffelte die SP, diese wiederum stritt sich mit der GLP – nur die SVP jubelte und lobte den Bundesrat. Der Abbruch der Verhandlungen sei «eine Sternstunde». Hat die Regierung damit Führungsverantwortung gezeigt? Oder fehlt eine Strategie?

Nach sieben Jahren zäher Verhandlungen ist das Rahmenabkommen Ende Mai wegen substanzieller Differenzen für tot erklärt worden. Dennoch will der Bundesrat die Zusammenarbeit mit der EU weiterführen. Dies im Rahmen eines sogenannten politischen Dialogs. Kann die Schweiz ihren Weg weiterhin ausserhalb der EU gehen? Oder darf ein Beitritt kein Tabu mehr bleiben?

Zu diesen Fragen begrüsst Sandro Brotz in der «Arena»:

  • Lukas Bärfuss, Schriftsteller;
  • Regine Sauter, Nationalrätin FDP/ZH;
  • Eric Nussbaumer, Nationalrat SP/BL; und
  • Thomas Matter, Nationalrat SVP/ZH.

Ausserdem im Studio:

  • Stephanie Gartenmann, Vorstand Junge AUNS.

Ausstrahlung: Freitag, 18. Juni 2021, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Freitag, 18. Juni 2021, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/arena

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren