null «Treffpunkt»: Die Welle für alle – Das Radio wird 100!

Kultur

«Treffpunkt»: Die Welle für alle – Das Radio wird 100!

Seit 100 Jahren schallt in der Schweiz das Radio durch den Äther. Was mit einem Versuchssender in der Romandie begann, entwickelte sich rasch zum ersten wirklichen Massenmedium. Heute ist das klassische Radio zwar in Bedrängnis, totsagen will es aber niemand. Sandra Schiess moderiert die Sendung.

Treffpunkt Radio SRF 1 Logo

Der exakte Stichtag ist nicht zweifelsfrei dokumentiert. Der Mann, der das erste Radioprogramm in der Schweiz ausstrahlte, der Lausanner Ingenieur Roland Pièce, glaubt sich in seinen Memoiren aber zu erinnern, dass es der 26. Oktober 1922 gewesen sein könnte. Im gleichen Monat traten zudem die entsprechenden Gesetzesgrundlagen in Kraft.

Die Erfolgsgeschichte des Radios als erstes elektronisches Massenmedium ist bekannt. In jedem Haushalt, jeder Gaststätte, an jedem Arbeitsplatz lief bald ein Empfänger. Das Radio war aus dem Alltag der Menschen nicht mehr wegzudenken.

Heute, 100 Jahre später, steht das Radio – inzwischen selbst digitalisiert –in Konkurrenz  zu den digitalen Medien. Der «Treffpunkt» zeigt, wer heute wie Radio konsumiert. Und er fragt, wie die Zukunft des Radios aussieht.

Ausstrahlung: Mittwoch, 26. Oktober 2022, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch, 26. Oktober 2022, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Publiziert am
Dienstag, 25. Oktober 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/treffpunkt

Bilder

Informationen

Zurück