null «Sternstunde Philosophie»: Michael Sandel – Das Leistungsdenken zersetzt die Gesellschaft

Kultur

«Sternstunde Philosophie»: Michael Sandel – Das Leistungsdenken zersetzt die Gesellschaft

«You can make it if you try!» Diese Formel ist breit akzeptiert, ebenso der Glaube, wer zu Erfolg und Wohlstand kommt, verdient dies auch. Michael Sandel, einer der erfolgreichsten Philosophen, sagt, dass dies nicht stimme und für die Gemeinschaft sogar gefährlich sei. Barbara Bleisch hakt nach.

Sternstunde Philosophie Michael Sandel – Das Leistungsdenken zersetzt unsere Gesellschaft Michael Sandel, Philosoph und Moderatorin Barbara Bleisch

Wer hat in der Gesellschaft Erfolg – und warum? Unter dem gesellschaftlich unumstrittenen Mantra «Wer hart arbeitet, kann alles erreichen» hat man gelernt zu glauben, dass jeder genau das bekommt, was er oder sie verdient. Die Nutzniesserinnen dieses Systems, das Erfolg auf Leistung und Talent zurückführt, gehen davon aus, dass sie ihren Erfolg verdienen, weil sie sich angestrengt haben. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass diejenigen, die am System scheitern, selbst schuld sind. Das Resultat: Verlierer des Systems wenden sich zunehmend gegen die Eliten der Gesellschaften und empfinden die Leistungsgesellschaft als Tyrannei.

Michael Sandel, Professor an der Harvard Universität und einer der erfolgreichsten Philosophen der Gegenwart, hat genau zu dieser These ein Buch verfasst. Im Gespräch mit Barbara Bleisch erklärt er: «Statt den Einzelnen für den Wettbewerb zu rüsten und an einer trennenden Ethik des Erfolgs festzuhalten, sollten wir die Würde der Arbeit wieder ins Zentrum der gesellschaftlichen Debatte rücken und an einer Politik des Gemeinwohls arbeiten, die allen zugutekommt.»

Ausstrahlung: Sonntag, 2. Oktober 2022, 11.00 Uhr, SRF 1

Weitere Themen in den «Sternstunden»:
10.00 Uhr, SRF 1: «Sternstunde Religion»: Sabine Rückert über das Gute und das Böse
12.00 Uhr, SRF 1: «Sternstunde Musik»: Karaoke Paradise – Wenn Finnen singen

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 2. Oktober 2022, 11.00 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Donnerstag, 29. September 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sternstundephilosophie

Bilder

Informationen

Zurück