null «Sternstunde Kunst»: Mattia Bonetti – Tessiner Design-Ikone

Kultur

«Sternstunde Kunst»: Mattia Bonetti – Tessiner Design-Ikone

Mattia Bonetti ist ein Tessiner Designer, dessen Kreationen international wie Kunstwerke gehandelt werden. Der Film «Mattia Bonetti – Tessiner Design-Ikone» ist das Porträt dieses facettenreichen Künstlers, eines schüchternen Menschen, der mit seinem respektlosen Stil die Welt erobert hat.

Tessiner Design-Ikone Mattia Bonetti

Geschick, Eleganz und jede Menge Verrücktheit zeichnen Mattia Bonettis Kreationen aus. Seine Sofas, Beistelltische und Sideboards verschönern so manche exklusive Wohnung. Obwohl seine Wurzeln in der klassischen Kultur liegen, experimentiert er immer wieder mit neuen Materialien, Formen und Kombinationen. Bonetti ist ständig auf der Suche nach Inspiration.

Bonetti wurde in Lugano geboren und lebt heute, 70-jährig, in Paris. An der Basis seines kreativen Prozesses liegt die Zusammenarbeit mit den Handwerkern. Viele von ihnen begleiten ihn schon seit Jahrzehnten. Sie sind es, die seine unmöglichen Kreationen in die Realität umsetzen. Viele davon sind exklusive Anfertigungen, die von Sammlern, Privatkundinnen und Museen auf der ganzen Welt geschätzt werden.

Ausstrahlung: Sonntag, 18. September 2022, 11.55 Uhr, SRF 1

Weiteres Thema in den «Sternstunden»:
11.00 Uhr, SRF 1: «Sternstunde Philosophie»: Lea Ypi – Das Geheimnis der Freiheit

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 18. September 2022, 11.55 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Donnerstag, 15. September 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sternstundekunst

Bilder

Informationen

Zurück