null «Sportpanorama» mit Ditaji Kambundji

Sport

«Sportpanorama» mit Ditaji Kambundji

Die Hürdenläuferin Ditaji Kambundji ist nach ihrem EM-Bronzegewinn in München zu Gast im «Sportpanorama» bei Paddy Kälin. Weitere Themen: Der Umgang mit den sozialen Medien und der Hockeystar am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest ESAF.

Paddy Kälin Moderator SRF Sport 2022

Doppelrolle: Der Umgang mit den sozialen Medien
Mit über 477 Millionen Followerinnen und Followern ist Cristiano Ronaldo auf Instagram nicht Fussballer, sondern Influencer. Auf den sozialen Plattformen haben auch Schweizer Sportlerinnen und Sportler eine grosse Reichweite. Dies birgt Gefahren: «Shitstorms» können den sportlichen Erfolg schnell in den Hintergrund drängen. Der Schweizerische Fussballverband schult nun die U18-Nationalmannschaft und bereitet den Nachwuchs auf die Doppelrolle als Sportler und öffentliche Person vor.

Rollentausch: Der Hockeystar am ESAF
Der Churer Eishockeyspieler Nino Niederreiter spielt seit 2010 in der NHL, der besten Liga der Welt. Ab nächster Saison steht er für die Nashville Predators auf dem Eis, aber vorerst geniesst er die Saisonpause in der Schweiz. Bei seinem Besuch am ESAF wird der bodenständige Hockeystar zum Zuschauer und Fan. «Sportpanorama» begleitet ihn bei diesem Rollentausch.

Im Studio: Hürdenläuferin Ditaji Kambundji
Bei den European Championships in München schaffte Ditaji Kambundji einen Coup. Mit nur einer Hundertstelsekunde Vorsprung sicherte sich die 20-jährige Bernerin die Bronzemedaille über 100 Meter Hürden. Im Studio blickt sie mit Paddy Kälin auf ihr bisheriges Karriere-Highlight zurück.

Ausstrahlung: Sonntag, 28. August 2022, 18.00 Uhr, SRF zwei

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ausstrahlung: Sonntag, 28. August 2022, 18.00 Uhr, SRF zwei

Publiziert am
Freitag, 26. August 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sportpanorama

Bilder

Informationen

Zurück