null «Samstagsrundschau»: Swiss-Chef Dieter Vranckx ringt um Premium-Image der Airline

Information

«Samstagsrundschau»: Swiss-Chef Dieter Vranckx ringt um Premium-Image der Airline

Die Swiss muss in der Hochsaison Flüge streichen, weil Personal fehlt. Und das vorhandene Personal läuft Sturm gegen die Chefs, da sie baltische Flieger mitsamt Crew einsetzen wollen. Wie passt das zum Premium-Image, mit dem die Swiss wirbt? Konzernchef Dieter Vranckx nimmt Stellung bei Moderatorin Eveline Kobler.

Samstagsrundschau Radio SRF 4 News Logo

Eine Premium-Airline will die Swiss sein, den höchsten Anforderungen ihrer anspruchsvollen Kundschaft genügen. Doch in den letzten Monaten haben sich die Meldungen gehäuft, die dieses Premium-Image ramponieren. Flüge werden kurzfristig wegen Personalmangels gestrichen, die Hotline für die verärgerte Kundschaft ist überlastet, die GAV-Verhandlungen mit den Piloten sind gescheitert – und jetzt herrscht zusätzlich dicke Luft, weil die Swiss Flieger von Air Baltic mitsamt lettischer Belegschaft einsetzen will.

Mitten in diesem Sturm steht Dieter Vranckx: Der 49-jährige belgisch-schweizerische Doppelbürger hat Mitten in der Pandemie vor eineinhalb Jahren die Firmenführung übernommen. Er ist froh, dass die Swiss im ersten Halbjahr 2022 endlich wieder Geld verdient hat.

Wie genau er die Baustellen mit dem Personal und die fragliche Qualität der Dienstleistungen für Passagiere beheben möchte, dazu nimmt Swiss-Konzernchef Dieter Vranckx Stellung in der «Samstagsrundschau» bei Eveline Kobler.

Ausstrahlung: Samstag, 20. August 2022, 11.30 Uhr, Radio SRF 1; 18.30 Uhr,  Radio SRF 2 Kultur und 19.33 Uhr, Radio SRF 4 News

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 20. August 2022, 11.30 Uhr, Radio SRF 1; 18.30 Uhr,  Radio SRF 2 Kultur und 19.33 Uhr, Radio SRF 4 News

Publiziert am
Freitag, 19. August 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/samstagsrundschau

Bilder

Informationen

Zurück