null «Rundschau talk» mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga

Information

«Rundschau talk» mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga

Zu Gast im «Rundschau talk» ist Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Das Moderatoren-Duo Nicole Frank und Dominik Meier diskutiert mit der Energieministerin die Auswirkungen des Krieges auf die Energieversorgung und fragt: Wie steht es um die Versorgungssicherheit für die Schweiz?

Rundschau Talk Die Moderatoren Nicole Frank und Dominik Meier

Der Krieg in der Ukraine bringt Angst und Unsicherheit mit sich; auch für die Energieversorgung in der Schweiz. Wird hierzulande bald das Gas knapp und sind Gas-Kraftwerke nun das richtige Mittel, um die Versorgungssicherheit zu garantieren? Schwierig sind die Aussichten auch bei der Wasserkraft: Der Widerstand gegen einen Ausbau bleibt gross. Darüber diskutieren Nicole Frank und Dominik Meier mit der Energieministerin.

Als Vorsteherin des Umwelt-, Verkehrs- und Energiedepartements (Uvek) stehen Sommaruga innenpolitisch harte Debatten bevor: Wird ihr eine Neuauflage des gescheiterten CO2-Gesetzes gelingen? Der Druck ist hoch. Die Vorlage wird bereits jetzt von politischen Linken und den Bürgerlichen angegriffen.

Wie erfolgsversprechend Sommarugas Pläne sind und wie sie sich zu neuen AKWs stellt, die international wieder salonfähig werden, wird im «Rundschau talk» diskutiert.

Ausstrahlung: Mittwoch, 16. März 2022, 20.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch, 16. März 2022, 20.05 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Dienstag, 15. März 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/rundschautalk

Bilder

Informationen

Zurück