null «rec.»: Treffpunkt Garage – Leben am Rand der Gesellschaft, Teil 1

Kultur

«rec.»: Treffpunkt Garage – Leben am Rand der Gesellschaft, Teil 1

In einer Garage in Burgdorf BE kommen Menschen zusammen, die den ganzen Tag reden, rauchen und trinken. An dieser Szenerie läuft «rec.»-Reporter Donat Hofer vorbei, wenn er sein Kind in die Kita bringt. Wer sind diese Menschen? Mit dieser Frage klopft der Reporter an die Garagentüre.

rec. Treffpunkt Garage – Leben am Rand der Gesellschaft Treffpunkt Garage:  Verein Checkpunkt Copyright: SRF

«Wir sind alle randständig und haben hier einen Raum für uns gefunden», erzählt Tom, der einen Grossteil seiner Zeit in dieser Garage verbringt. Nachdem er bei einem Autounfall seine schwangere Frau verloren hatte, ist er in die Sucht gerutscht. Zwar nimmt der Arbeitslose keine harten Drogen mehr; er ist aber weiterhin alkoholsüchtig und arbeitsunfähig.

Auch Anna ist dem Alkohol verfallen. Die Garage ist auch ihr Lebensmittelpunkt. «Als Frischgeborenes machte ich bereits einen Methadon-Entzug.» Mobbing in der Schule, der Tod ihres Freundes und ihrer besten Freundin – Anna betäubte ihre Gefühle mit Rauschmitteln. Mittlerweile ist sie «nur» noch vom Alkohol abhängig. «Ich war mal bei vier Liter Wodka pro Tag, heute ist es noch einer.»

Die Garage wird vom Verein «Checkpunkt» unterhalten. Vereinsmitglieder sind vorwiegend jene Menschen, die den Raum auch nutzen. Davor versammelten sie sich auf der Strasse, sehr zum Ärger der Anwohnenden und der Stadt Burgdorf. Die «rec.»-Reportage zeigt auf, wie es zu diesem Raum kam und welche Schicksale hier aufeinandertreffen. Auf sein Klopfen hin bekam der Reporter Einblick in die Garage und in die Leben der Menschen hier.

Ausstrahlung: Mittwoch, 18. Januar 2023, 21.00 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch, 18. Januar 2023, 21.00 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Montag, 16. Januar 2023

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/rec.

Bilder

Informationen

Zurück