null «rec.»: Krieg in der Ukraine – Das Bangen um die Liebsten

Information

«rec.»: Krieg in der Ukraine – Das Bangen um die Liebsten

Viele Ukrainerinnen und Ukrainer sind zur Flucht gezwungen und finden Schutz in einem anderen Land. So auch bei Verwandten in der Schweiz. «rec.» besucht zwei Familien, die um das Leben ihrer Liebsten bangen und alles daransetzen, diese in Sicherheit zu bringen.

rec. Krieg in der Ukraine – Das Bangen um die Liebsten Alona und Longin Ziegler

Die «rec.»-Reporterinnen Anna Kreidler und Viktoria Kuttenberger besuchen Alona und Longin Ziegler in Zürich. Alonas Schwester ist im neunten Monat schwanger und versteckt sich in einem Bunker in Charkiw, nahe der russischen Grenze. Sie hat Angst, das Kind unter diesen Umständen zur Welt bringen zu müssen. Einen Ausweg aus der Stadt scheint es nicht zu geben. Doch dann gibt es urplötzlich doch noch Hoffnung auf ein Wiedersehen der beiden Schwestern und eine Geburt fern des Kriegsgeschehens in Sicherheit.

Eine ähnliche Situation trifft «rec.»-Reporterin Caro Beck im thurgauischen Schlatt an. Nataliia Sorokopud bangt seit Tagen, dass es ihre Eltern unversehrt an die ukrainisch-rumänische Grenze schaffen, wo ihr Ehemann die beiden in Empfang nimmt. «rec.» durfte die Familien in dieser schwierigen Situation begleiten und hat die Bemühungen um eine Wiedervereinigung dokumentiert.

Ausstrahlung: Mittwoch, 16. März 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch, 16. März 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Dienstag, 15. März 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/rec

Bilder

Informationen

Zurück