null «Puls»: Kopfweh – Was hilft?

Information

«Puls»: Kopfweh – Was hilft?

Fast jede und jeder kennt es, wenn es hämmert, sticht und drückt im Kopf. Doch nicht jeder Kopfschmerz ist gleich. Es gibt über 250 Arten. «Puls» geht den drei meistverbreiteten Kopfweharten auf die Spur und zeigt, wieso Schmerzmittel zum Feind werden können, und was statt der Tablette sonst noch hilft. Daniela Lager moderiert die Sendung.

Puls Kopfweh – was hilft? Moderatorin Daniela Lager und Kopfweh-Aktivistin Colette Andrée

Cluster ؘ– Die schmerzhaftesten Kopfschmerzen
Beat Zehnder leidet seit gut zehn Jahren an Cluster-Kopfschmerzen. Jedes Jahr kehren die Attacken während sechs Wochen zurück und quälen den Formel-1-Teammanager. Während so einer Phase ist der Schmerz so gross, dass er nichts mitkriegt. Viele bezeichnen den Cluster auch als «Selbstmord-Kopfschmerzen». Zehnder lässt sich von der Krankheit nicht einschränken.

Die Migräne-Wunderspritze – Aber nicht für alle
Seit vier Jahren ist in der Schweiz ein Antikörpermedikament zugelassen, was Migräne-Betroffenen Linderung verspricht. Einigen hilft es ganz gut, anderen nur mässig. Aber das grössere Problem: Es gibt strenge Kriterien und Einschränkungen für die Verschreibung und die Übernahme der hohen Kosten durch die Krankenkasse.

Zu viele Schmerzmittel – Noch mehr Schmerzen
Tabletten gegen Kopfschmerzen gibt es rezeptfrei in der Apotheke oder verschrieben vom Hausarzt oder von der Hausärztin. Doch zu viele davon können wiederum Kopfschmerzen auslösen. Um aus dem Teufelskreis wieder auszubrechen, ist manchmal sogar ein stationärer Reha-Aufenthalt nötig.

«Puls»-Chat ؘ– «Kopfweh – Was hilft?»
Könnte ich an Migräne leiden? Was gibt es für Alternativen zur Tablette? Muss mein Kind so starke Schmerztabletten zu sich nehmen? Die Fachrunde weiss Rat am Montag, 3. Oktober, von 21.00 bis 23.00 Uhr – live im Chat. Fragen können bereits im Vorfeld eingereicht werden.

«Puls kompakt» – Hilfe bei leichtem Kopfweh
Statt bei Kopfweh gleich zur Tablette zu greifen, gibt «Puls» Tipps, was neben Medikamenten sonst noch Linderung bringt.

Ausstrahlung: Montag, 3. Oktober 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 3. Oktober 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Freitag, 30. September 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/puls

Bilder

Informationen

Zurück