null «Puls»: Innere Ruhe finden

Kultur

«Puls»: Innere Ruhe finden

«Puls» macht sich auf die Suche nach innerer Ruhe. Was ist innere Ruhe? Was kann dabei helfen, mehr innere Ruhe und weniger Stress zu empfinden? «Puls» ist mit einem Neurowissenschaftler und einem Neurofeedback-Experten unterwegs und trifft eine Frau, die sich gesund meditiert hat. Daniela Lager moderiert die Sendung.

Puls Moderatorin Daniela Lager 2021

Umgang mit Stress – Stress-Expertinnen und -Experten empfehlen Überraschendes
Untersuchungen zeigen: Das Stressempfinden nimmt von Jahr zu Jahr zu. Welche Folgen das auf die psychische und physische Gesundheit hat, untersuchen die Universität Zürich und die ETH jetzt mit einer neuen, gross angelegten Flagship-Studie. Sie beobachten Medizinstudentinnen und Medizinstudenten und wollen herausfinden, wer weshalb wie gut mit Stress umgehen kann – und wer nicht. Was weiss man über die Auswirkungen von Stress – was noch nicht? Und «Puls» spricht mit dem Forschungsdirektor des renommierten Heart Math Instituts in Kalifornien, das sich seit über 30 Jahren zum Ziel gesetzt hat, Menschen zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu verhelfen.
 
Resilienz-Techniken im Test – Ist innere Ruhe messbar?
Kann man innere Ruhe messen? «Puls» versucht es: Mit dem Neurowissenschaftler Philipp Stämpfli und dem Neurofeedback-Experten Thomas Feiner besuchen wir einen Gesangsabend, eine Craniosakraltherapie und eine Gruppenmeditation – und messen die Hirnwellen und die Herzfrequenz der Teilnehmenden. «Puls» beobachtet, was passiert. Stellt auch tatsächlich mehr innere Ruhe ein?
 
Meditation als Ausweg – Die Psychologin, die sich gesund meditiert hat
Und «Puls» trifft die Psychologin und Psychotherapeutin Anouk Bindels, deren Leben und Körper nach dem Suizid ihres Mannes regelrecht kollabierte. Nichts ging mehr. Sie war machtlos gegen das Trauma und den Dauerstress dieser Emotionen – bis sie begann, zu meditieren. Heute inspiriert sie Menschen dabei, mehr innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden. Die Moderatorin Daniela Lager lässt sich auf das Experiment ein – und meditiert zum ersten Mal in ihrem Leben.

«Puls kompakt» – Tipps für mehr innere Ruhe
Es braucht keine ausgefeilten Techniken, um mehr innere Ruhe zu finden. Schon ganz einfache Tipps können helfen. Mehr Achtsamkeit und realistischere Planung können im Alltag einiges bewirken. Zudem schwört das Heart Math Institute in den USA auf die sogenannte «Herzatmung».

Ausstrahlung: Montag, 14. März 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 14. März 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Freitag, 11. März 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sendungen/puls

Bilder

Informationen

Zurück