null «Potzmusig – Unterwegs» an den Jodlerfesten

Unterhaltung

«Potzmusig – Unterwegs» an den Jodlerfesten

Erstmals haben die Feste der Unterverbände des Eidgenössischen Jodlerverbands im gleichen Jahr stattgefunden. Nicolas Senn hat zusammen mit dem Jodelexperten Sämi Studer alle fünf Feste besucht und präsentiert bei «Potzmusig – Unterwegs» Highlights von stimmungsvollen Festen in der ganzen Schweiz.

Potzmusig – Unterwegsam Appenzeller Ländlerfest Streichmusik Neff

An den fünf Unterverbandsfesten des Eidgenössischen Jodlerverbands qualifizieren sich Jodler, Fahnenschwingerinnen und Alphornbläser für das Eidgenössische Jodlerfest, welches alle drei Jahre stattfindet. Aufgrund der Pandemie haben diese Feste erstmals im selben Jahr stattgefunden. Grund genug für Nicolas Senn und Jodelexperte Sämi Studer, alle Feste zu besuchen und mit der Kamera Highlights einzufangen. Bei «Potzmusig – Unterwegs» gibt es Einblicke in die Wettvorträge, die Organisation und die gemütliche Feststimmung, die diese Feste einzigartig machen.

Der Jodlerklub Luegisland aus Wollerau SZ fährt mit Traktor und Wagen die Schöllenen hinauf, um in Andermatt UR dabei zu sein. Die erst 17-jährige Fahnenschwingerin Isaline Wyssenbach überzeugt die Jury mit ihrem Wettvortrag in Appenzell AI. Armin Zollet ist der Tätschmeister des kleinen, aber feinen Festes in Bösingen FR und Andrea Röthlisberger lässt sich beim Jurieren der Wettvorträge über die Schultern schauen.

«Potzmusig – Unterwegs» ordnet die Volkskultur an den Festen in Bad Zurzach AG, Andermatt UR, Ins BE, Appenzell AI und Bösingen FR mit Moderator Nicolas Senn und dem Jodelexperten der SRF Musikwelle, Sämi Studer, ein.

Ausstrahlung: Samstag, 20. August 2022, 18.40 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 20. August 2022, 18.40 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Mittwoch, 17. August 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/potzmusig

Bilder

Informationen

Zurück