null «Kassensturz»: Mieter im Heizkostenfrust – Hohe Rechnung trotz kalter Wohnung

Information

«Kassensturz»: Mieter im Heizkostenfrust – Hohe Rechnung trotz kalter Wohnung

Wer sparsam heizt, spürt das nicht automatisch im Portemonnaie. Im «Kassensturz» debattieren Vertretende von Hauseigentümerinnen und Mietern über die individuelle Heizkostenabrechnung. Weitere Themen: Heissluft-Fritteusen und Rechtsfrage. Kathrin Winzenried moderiert die Sendung.

Kathrin WinzenriedModeratorin Kassensturz2022Copyright: SRF/Oscar Alessio

Mieter im Heizkostenfrust – Hohe Rechnung trotz kalter Wohnung
Wer die Heizung in seiner Mietwohnung runterdreht, spürt das nicht automatisch auch im Portemonnaie – im Gegenteil: Sparsame Mieterinnen und Mieter bezahlen oft für ihre «heizfreudigen» Nachbarn mit. Im «Kassensturz» debattieren Vertretende von Hauseigentümern und Mieterinnen über eine Pflicht zur individuellen Heizkostenabrechnung.

Heissluft-Fritteusen im Test – Richtig knusprig wird es kaum
Heissluft-Fritteusen wollen dasselbe können wie echte Fritteusen, einfach ohne Öl. Doch werden die Pommes frites mit diesen Geräten tatsächlich so knusprig und fein wie im heissen Öl-Bad? «Kassensturz» macht den Test.

«Darf man das?»: Zwei Autos auf das gleiche Parkfeld stellen
In der Serie «Darf man das?» beantwortet «Kassensturz» Rechtsfragen aus dem Alltag. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können während der Sendung live ihr Rechtsempfinden testen. In dieser Sendung: «Darf man zwei Kleinwagen auf das gleiche Parkfeld stellen?»

Ausstrahlung: Dienstag, 6. Dezember 2022, 21.10 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 6. Dezember 2022, 21.10 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Montag, 5. Dezember 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kassensturz

Bilder

Informationen

Zurück